Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

mit dem Rhön-Zügle

21.11.2019
Erfolgreiche Netzwerke
Fränkisches Freilandmuseum Fladungen wird Teil des bayerischen Kooperationsprojekts „Museum & Tourismus“
›› mehr

24.10.2019
Rübengeister und Rhöner Sagen bilden das „SchlussLicht“ im Freilandmuseum
Das Fränkische Freilandmuseum Fladungen lädt am Sonntag, den 3. November zum Saisonabschluss 2019 ein.
›› mehr

17.10.2019
Auf der Pirsch im Freilandmuseum Fladungen
Am Sonntag, den 27. Oktober findet im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen in Kooperation mit der Kreisgruppe Mellrichstadt des Bayerischen Jagdverbandes e. V. ein Aktionstag rund ums Jagen statt. Feierlicher Höhepunkt ist um 15 Uhr die Hubertusmesse in der Museumskirche.
›› mehr

16.10.2019
Adventskonzert mit Kaufmannsware: Vorverkauf startet
Am Sonntag, 01.12. findet im Freilandmuseum Fladungen um 15 Uhr ein Konzert mit der Gruppe Kaufmannsware statt. Präsentiert werden Lieder, Geschichten und Gedichte in Mundart zum Advent.
›› mehr

10.10.2019
Alle einsteigen! Eisenbahnerlebnisse rund um den Fladunger Bahnhof
In den kommenden Oktobertagen drehen sich verschiedene Veranstaltungen des Freilandmuseums Fladungen um die ehemalige Bahnstrecke im Streutal.
›› mehr

26.09.2019
Von „Herkules“-Auftritten und Kartoffelkönigen
Museumsreif – unser HerbstFest im Freilandmuseum Fladungen am 3. Oktober
›› mehr

11.09.2019
Jetzt geht's ans Eingemachte: Alles rund ums Haltbarmachen im Freilandmuseum Fladungen
Passend zur Erntezeit lädt das Fränkische Freilandmuseum Fladungen am 21. und 22. September zu Thementagen rund ums Haltbarmachen von Lebensmitteln ein - ein Vorgang, der für die Menschen früher überlebenswichtig war. An mehreren Stationen im Gelände gibt es Einblicke in verschiedene Konservierungsmethoden. Auch historische Führungen zum Thema stehen auf dem Programm.
›› mehr

05.09.2019
Zur Erntezeit: Historische Dreschmaschine in Aktion
Am Mittwoch, 11. September ist die historische Dreschmaschine des Freilandmuseums Fladungen im Einsatz.
›› mehr

29.08.2019
Ganz ohne App: Gelbes Fernsprechhäuschen aus Oerlenbach / Bamberg kommt ins Fränkische Freilandmuseum Fladungen
Am 8. September, Tag des offenen Denkmals, eröffnet das Fränkische Freilandmuseum Fladungen eine neue Attraktion: ein Fernsprechhäuschen vom Typ FeH78. Die gelbe Telefonzelle stand zunächst auf dem Markusplatz in Bamberg und wurde später von der Bundespolizei in Oerlenbach bei Bad Kissingen für Situationstrainings eingesetzt. Zur Eröffnung erhalten Angehörige der Bundespolizei und Bamberger*innen freien Eintritt.
›› mehr

15.08.2019
Saisonhöhepunkt im Freilandmuseum Fladungen: FreiLandFest am 24. / 25. August
Zum jährlichen FreiLandFest Ende August verwandelt sich das Freilandmuseum Fladungen in eine große Festmeile.
›› mehr

05.08.2019
Kaltblüter in Aktion
Am Sonntag, den 11. August lädt das Fränkische Freilandmuseum Fladungen von 10-15 Uhr zu einer Holzrücke-Vorführung mit Pferden ein.
›› mehr

18.07.2019
Bunte Mitmachaktionen für Kinder in den Sommerferien
Filzige Fingerpuppen basteln, mit Lehm bauen oder Brötchen backen: Im Freilandmuseum Fladungen können Kinder an verschiedenen Terminen während der bayerischen Sommerferien selbst Hand anlegen und aktiv werden.
›› mehr

11.07.2019
Was auf die Ohren?! Live-Musik von jungen Bands im Freilandmuseum Fladungen
Eine neue Lieblingsgruppe entdecken oder einem ungewohnten Musikstil lauschen – das kann man am 21. Juli im Freilandmuseum Fladungen, wenn es gehörig „Was auf die Ohren?!“ gibt. Das Museumsgelände verwandelt sich an diesem Tag in eine große Bühne für zehn junge Bands aus dem Dreiländereck Bayern, Hessen und Thüringen.
›› mehr

04.07.2019
Kino, Kunst und Kochkiste
Veranstaltungen von 12. bis 14. Juli im Freilandmuseum Fladungen
›› mehr

19.06.2019
Heute schenken wir aus! Museumsbier-Anstich am 30. Juni im Freilandmuseum Fladungen
Am Sonntag, den 30. Juni um 10.30 Uhr wird im Freilandmuseum Fladungen der traditionelle Bieranstich gefeiert. Als Ehrengast ist die Bayerische Bierkönigin Veronika Ettstaller mit dabei. Am Weiher vor dem Gemeindebrauhaus erwartet die Gäste ein ganztägiges Festprogramm mit Live-Musik und Bewirtung. Als besondere Anreisemöglichkeit bietet sich die Sternradtour ab Mellrichstadt, Ostheim, Oberelsbach und Kaltennnordheim in Kooperation mit der Initiative „Wir sind Röner Bier!“ an. Auch das Rhön-Zügle fährt an diesem Tag durch das obere Streutal.
›› mehr

13.06.2019
Flotte Fahrgestelle, schwarze Kunst und wollige Rhönschafe
Veranstaltungen am Fronleichnam-Wochenende im Freilandmuseum Fladungen
›› mehr

28.05.2019
Pfingsten im Freilandmuseum Fladungen
Veranstaltungen von 8.-10. Juni
›› mehr

22.05.2019
Ich bin dabei! Bunte Mitmachaktionen für Kinder
›› mehr

16.05.2019
Aktiv kreativ – Veranstaltungsprogramm zum Weltbienentag / Heute back‘ ich – frisches Backwerk aus dem Holzofen
Zum Thema „Die Biene und der Imker“ lädt das Freilandmuseum Fladungen am Dienstag, 21.5. von 14 bis 16 Uhr zur einer Führung mit Aktionsprogramm ein. Am Samstag, den 25. Mai findet der monatliche Backtag an der Hofstelle aus Oberbernhards statt.
›› mehr

14.05.2019
Märchentheater und Führungen am Internationalen Museumstag
Der internationale Museumstag findet 2019 am Sonntag, 19. Mai unter dem Motto „Museen - Zukunft lebendiger Traditionen“ statt. Das Freilandmuseum Fladungen bietet hierzu Führungen zum Thema „Ernährung früher“ an; parallel dazu lassen sich beim Kochprogramm historische Rezepte ganz neu entdecken. In der Hofstelle aus Rügheim greift das flur-theater Weimarschmieden mit dem Stück "Die kluge Bauerntochter“ einen traditionellen Märchenstoff der Brüder Grimm auf. Für die Anreise zum Museum empfiehlt sich die Fahrt mit der Museumsbahn „Rhön-Zügle“.
›› mehr

02.05.2019
Reden wie ein Scheunendrescher. Bäuerliche Redensarten in unserer Alltagssprache und ihre spannenden Hintergründe
Am Muttertag lädt das Fränkische Freilandmuseum Fladungen zu einer Staun-Lern-Lach-Führung mit dem "Indiana Jones der Sprachschätze" Rolf-Bernhard Essig ein.
›› mehr

30.04.2019
Wenn der Krieg aufs Dorf kommt – Zeitzeugen berichten in Filminterviews
Das Fränkische Freilandmuseum Fladungen lädt am 10. Mai zur nächsten Veranstaltung im Begleitprogramm der aktuellen Sonderschau „Volk - Heimat – Dorf“ ein.
›› mehr

23.04.2019
Rhön-Grabfelder BrennKULTur – Flaschengeister aus dem Landkreis im Freilandmuseum Fladungen
Dem hochprozentigen Genuss widmet sich das Fränkische Freilandmuseum Fladungen mit einem Aktionstag am Sonntag, 28. April. Bei der Rhön-Grabfelder BrennKULTur, die 2019 zum dritten Mal in Folge stattfindet, präsentieren Brenner aus dem Landkreis ihr Handwerk und ihre Erzeugnisse. In der 99 Jahre alten Museums-Brennerei stellt Michael Weber einen Brand von museumseigenen Zwetschgen her. Live können die Besucherinnen und Besucher miterleben, wie der edle Tropfen entsteht. Unter dem Motto „Destillieren – Kombinieren – Verführen“ finden in Kooperation mit dem Fränkischen Klein- und Obstbrennerverband drei Seminare mit Verkostungsmöglichkeit statt.
›› mehr

15.04.2019
Von Mangold bis Männertreu
Zum zweiten Mal lädt das Fränkische Freilandmuseum Fladungen am Samstag, den 11. Mai ab 10 Uhr zu einer Pflanzenbörse auf dem Museumsgelände ein.
›› mehr

11.04.2019
Mein Name ist Hase – Angebote zu Ostern im Freilandmuseum Fladungen
Ein buntes Programm erwartet kleine und große Gäste am Ostersonntag und -montag (21. und 22. April) im Freilandmuseum Fladungen. Kinder können im Gelände ein Osterrätsel lösen, im historischen Backhaus eigenes Naschwerk zubereiten und mit Naturmaterialien Eier färben. Zum ersten Mal in der Saison befördert das Rhön-Zügle am 21. April Passagiere durch das Streutal. Am selben Tag gibt um 16 Uhr das Bad Neustädter Musik-Trio „Zwei-Drei-Eins!" ein Osterkonzert in der Museumskirche.
›› mehr

03.04.2019
Begleitprogramm zur Sonderausstellung VOLK HEIMAT DORF startet
Seit dem 31. März ist die Sonderausstellung „Volk - Heimat – Dorf. Ideologie und Wirklichkeit im ländlichen Bayern der 1930er und 1940er Jahre“ im Freilandmuseum Fladungen zu sehen. Begleitend lädt das Freilandmuseum in Kooperation mit dem Rhönmuseum Fladungen zu drei Veranstaltungen ein. Den Auftakt bildet ein Vortrag über Widerstand gegen die nationalsozialistische Herrschaft in Rhön-Grabfeld von Kreisheimat- und Archivpfleger Reinhold Albert.
›› mehr

26.03.2019
Heute brauen wir! Biererlebnisse im Freilandmuseum Fladungen
Im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen können Besucherinnen und Besucher am Sonntag, den 7. April das Brauen des Museumsbieres live erleben. Die Initiative „Wir sind Rhöner Bier“ lädt zu Bierseminaren mit Verkostungsmöglichkeit in die Aktionsscheune ein. Beim Kochprogramm „Was kommt heute auf den Tisch?“ werden Malzbonbons hergestellt. Zudem wird die amtierende Bayerische Bierkönigin Johanna Seiler zu Gast sein.
›› mehr

18.03.2019
Neue Mitarbeiterin im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
Seit dem 15. Januar 2019 verstärkt Patricia Linsenmeier das Team des Fränkischen Freilandmuseums Fladungen als Fachkraft für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Marketing.
›› mehr

18.03.2019
Sonderausstellung „Volk - Heimat - Dorf“ - Eröffnung zum Saisonauftakt
Am 31. März 2019 eröffnet die Sonderausstellung „Volk – Heimat – Dorf“ im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen. Die Schau richtet ihren Fokus auf das ländliche Bayern in den 1930er und 1940er Jahren. Führungen und Vorträge bilden ein umfassendes Begleitprogramm. Die Vortragsreihe findet in Kooperation mit dem Rhönmuseum statt.
›› mehr

18.03.2019
Verbesserter Besucherservice – englischer Informations-Flyer für internationale Gäste
Im April 2019 bringt das Fränkische Freilandmuseum Fladungen eine Neuausgabe seines Informations-Flyers für internationale Gäste heraus. Auch der Online-Auftritt des Museums wird zweisprachig. Hiermit verbessert das Freilandmuseum die Angebote für das touristische Zielpublikum aus dem Ausland.
›› mehr

18.03.2019
„Rhön-Zügle“ - neuer Fahrplan für die Museumsbahn
Das „Rhön-Zügle“ befördert 2019 an insgesamt 20 Sonn- und Feiertagen Fahrgäste in historischen Waggons durch das Streutal. Mit der Fahrplanänderung gegenüber der Vorsaison gibt es ab Mellrichstadt nun drei Mal täglich die Gelegenheit, den Dampfzug zu nehmen. Die wechselvolle Geschichte der Bahnstrecke können Gäste bei der öffentlichen Themenführung „Alle einsteigen!“ am 14. April und 27. Oktober erleben.
›› mehr

18.03.2019
Eine Schmiede fürs Museum - Gebäudeneuzugang aus Waldberg
Mit einer Schmiede erhält das Fränkische Freilandmuseum Fladungen am Jahresende 2019 eine neue Attraktion. Neben der „Büttnerei aus Sulzthal“ wird die Schmiede aus Waldberg das zweite Gebäude im Museum sein, das sich ausschließlich dem Handwerk widmet. Die Eröffnung ist für das Jahr 2021 geplant.
›› mehr

18.03.2019
Barrierefreiheit stärken – Verleihung des Signets „Bayern barrierefrei – Wir sind dabei!“
Das Fränkische Freilandmuseum Fladungen hat sich erfolgreich um das Signet „Bayern barrierefrei“ beworben. Die Bayerische Staatsregierung zeichnet mit dem Signet Akteure aus, die einen konkreten, beachtlichen Beitrag zur Barrierefreiheit in Bayern leisten. Diesen hat das Freilandmuseum Fladungen mit der inklusiven Aufbereitung der „Büttnerei aus Sulzthal“ erbracht.
›› mehr

Diese Seite teilen